Mehr Lesen...

Google Takeout: Nutzer können eigene Daten offline sichern

Backup und Umzug zu anderen Anbietern ist möglich


Google-Anwender sind an ihren Anbieter gebunden. Daten, die bei Google liegen, lassen sich nur schwer offline speichern. Dass eine zusätzliche Offline-Speicherung aber durchaus sinnvoll sein kann, zeigen Datenverluste, die es selbst bei den renommiertesten Cloud-Computing-Anbietern in der Vergangenheit immer wieder gab. Betroffen waren in der Vergangenheit einzelne Nutzer von Hotmail, Google oder Amazon. Die Daten von Google zu sichern oder aber Google mit seinen kompletten Daten zu verlassen, war bislang schwierig. Nun hat Google mit Google Takeout einen Dienst gestartet, der genau dieses ermöglicht.

Quelle
Datalus