Mehr Lesen...

Intel arbeitet an Portierung von Honeycomb

Intel-basierte Smartphones könnten erst 2012 kommen

Bei Intel, dem größten Halbleiter-Konzern der Welt, wird derzeit fieberhaft daran gearbeitet, endlich konkurrenzfähige Chips für die boomenden Bereiche Smartphonesund Tablets zu präsentieren. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf die Hardware an, auch die Software muss passen. Hier ist die Wahl nun offenbar auf Android gefallen. Wie The Register berichtet, gab der Intel-CEO Paul Ottelini an, man werde im Lauf dieses Jahres die Portierung von Android auf die eigene x86-Architektur abgeschlossen haben.

Datalus