Mehr Lesen...

Trilogy: EU-Projekt soll leistungsfähigeres Internet bringen

Forschungsprojekt erweitert TCP-Standard und schafft "Stauanzeige" fürs Netz


Ein von der EU finanziertes Forschungsprojekt zur Schaffung leistungsfähigerer Internet-Verbindungen wurde auf der gerade beendeten Future Internet Week im polnischen Posen mit einem Preis (Future Internet Award) für das "Internet der Zukunft" ausgezeichnet. In dem Projekt namens Trilogy wurde ein Modell für die effizientere Steuerung des Internet-Datenverkehrs entwickelt. Insgesamt kostete das Vorhaben, an dem deutsche, belgische, finnische, griechische, spanische, amerikanische und britische Forscher beteiligt waren, 9,2Â Millionen Euro. Davon steuerte die EU 5,9Â Millionen Euro bei.

Quelle
HarlekinPower