Mehr Lesen...

Aktuelles vom Browser Markt [Version 1]

Internet Explorer 8 Beta2 (IE):
Microsoft will mit seinen aktuellen Produkt IE 8 Beta nicht nur die Haube nachzubessern. Der neue IE 8 soll wieder eine erstärkende Konkurrenz des freien Browsers Firefox werden und ihn die Stirn zeigen.

Dies versucht Microsoft mit Hilfe von neuen Funktionen nicht Einzuholen sondern die anderen Browser sogar Überholen. Um das zu bewerkstelligen werden eingeführten Innovationen die in der aktuellen Version 3 des Firefox sind orientiert.

Der erste Eindruck auf die Konkurrenz scheint Microsoft mit der neuen Version seines Browsers wieder voll in den Wettbewerb einsteigen zu wollen. Die neuen Features dürften dabei eine nicht unbedeutende Rolle spielen.

Firefox 3.0.2 (FF):
Mozilla Firefox 3.0 ist vor einigen Wochen mit beachtlichem Erfolg in den Markt gestartet. Zur Veröffentlichung wurde bereits der neue und erste Weltrekord für die höchste Zahl von Downloads an einem Tag geknackt.

Nun gab es am vergangenen Mittwoch (24.08.) ein Sicherheitsupdate für denn FF,
dieser Sicherheitslücken geschlossen hat aber gleich einen Bug (Fehler) nach sich zieht. Der Bug verursacht im Passwort-Manager Probleme mit Umlauten und anderen Nicht-ASCII-Zeichen, welche durch das Update eigentlich besser werden sollten.

Die Version 3.0.3 soll dieses Problem nun beheben und steht ab der nächsten Woche zum Download bereit. Derzeit durchläuft das Release die Schritte in der Qualitätssicherung.

Opera 9.60 Beta:
Die Entwickler des Browsers Opera haben ihre Software in einer neuen Vorabversion veröffentlicht. Nachdem zuletzt Version 9.52 veröffentlicht wurde, geht es nun an die Entwicklung der Ausgabe 9.60, die einige Neuerungen mitbringen soll.

Die Entwickler wollen in der neuen Version unter anderem eigene Suchmaschinen und die so genannte Typed History mit Bookmarks, Speed Dial, persönlicher Werkzeugleiste und Notizen in Opera Link verbinden. Eine neue Feed-Vorschau gewährt ein Blick in neue Nachrichten-Feeds bevor man sie abonniert.

Noch ist es abzuraten diese Vorabversion zu verwenden da es zu unerwarteten Fehlern kommen kann.

Chrome:
Der Suchmaschinenbetreiber Google stellt seinen neuen Browser "Chrome" aufgrund seiner Architektur gern als besonders sicher hin. Jedoch tauchten in der Vergangenheit erste Sicherheitslücken, die schnell behoben wurden.

Wie heute (26.08.) bekannt wurde sorgt eine Sicherheitslücke nicht nur zum Absturz des Browser, sondern auch was das gesamte Betriebssystem instabil macht. Ein Fehler in der JavaScript-Funktion window.open() sorgt für mehrere Returns, welche Zahlreiche neue Fenster aufmacht und damit den Speicherbedarf belastet.

In ersten Tests brachte dies den gesamten Browser inklusive aller geöffneten Tabs zum Absturz, obwohl dies laut Google eigentlich nicht passieren dürfte. Im Gegensatz zu anderen Browsern nutzt Chrome für jeden Tab einen neuen Prozess, so dass diese unabhängig voneinander agieren können. Seitens Google kam bis jetzt noch keine Reaktion.

Webkit:
Die freie HTML-Render-Bibliothek Webkit besteht den Acid3-Test jetzt komplett. Nachdem bereits Anfang des Jahres 100 Punkte erzielt werden konnten, werden jetzt auch die Animationen auf vorgegebener Hardware flüssig dargestellt.

Euer PHPFusion-SupportClub Team

Quelle: Winfuture

 Kommentare 

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

 Kommentar schreiben 

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

 Bewertungen 

Bewertungen sind nur für Mitglieder verfügbar.
Bitte anmelden oder registrieren um zu Bewerten.

Genial!
0%
0% [Keine Bewertung]
Sehr gut
100%
100% [1 Bewertung]
Gut
0%
0% [Keine Bewertung]
Durchschnittlich
0%
0% [Keine Bewertung]
Schlecht
0%
0% [Keine Bewertung]
SGI Fusion