Bericht: iPad 2 von Apple schon in der Produktion

Start des iPad-Nachfolgers soll demnächst erfolgen


Die Vorstellung des neuen iPad 2 von Apple scheint tatsächlich immer näher zu rücken. Ein knappes Jahr nach dem Start des erfolgreichen Tablets iPad, das die komplette Gerätekategorie aus dem Dornröschenschlaf holte, steht der Nachfolger nun bereits in den Startlöchern. Apple soll bereits mit der Produktion begonnen haben, schrieb das Wall Street Journal (WSJ) unter Berufung auf eingeweihte Personen. Apple selbst lehnte einen Kommentar ab.
Das neue Modell wird nach den Informationen der Zeitung leichter und dünner sein. Zudem soll das iPad 2 einen schnelleren Prozessor haben und mehr Speicherplatz bekommen. Auch über einen besseren Grafikprozessor wird das neue iPad wohl verfügen. Zudem beugt sich Apple einigen Kritikpunkten der Kundschaft und verbaut erstmals eine Kamera auf der Vorderseite, die für Videokonferenzen via Facetime gedacht ist. Die Auflösung des Bildschirms sei aber nahezu unverändert, hieß es. Wann genau das neue iPad erscheint, blieb offen, Gerüchten zufolge soll es aber am kommenden Sonntag soweit sein. Damit würde sich Apple die Aufmerksamkeit mit dem derzeit größten Konkurrenten bei den Tablets teilen, denn Samsung wird am Sonntag abend auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy Tab 2 vorstellen.

Quelle

 Kommentare 

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

 Kommentar schreiben 

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Gr@n@dE