Artikel Navigation 

Fotodrucker

Mittwoch, 11. Februar 2009

Dell stellt tintenlosen mobilen Fotodrucker vor
von Christian Kahle für WinFuture.de
Der Computer-Konzern Dell hat einen neuen mobilen Fotodrucker vorgestellt, der ohne Tinte arbeitet. Unterwegs sollen sich so Bilder einfacher direkt auf Papier ausdrucken lassen.

Das Produkt basiert auf der Zink (Zero Ink)-Technologie. Für diese wird allerdings ein spezielles Fotopapier benötigt. Dieses verfügt über einen speziellen Polymer-Layer. Über Wärmeeinwirkung werden die Moleküle dabei so umgewandelt, dass die jeweils benötigten Farben hervortreten.



Das Papier ist in einer Größe von 5 x 7,6 Zentimetern verfügbar. Die Preise für ein Paket mit 30 Blatt bewegen sich derzeit um die 10 Dollar. Das Papierfach des Dell Wasabi PZ310-Druckers kann bis zu zwölf Blatt verfügbar halten.

Das Dell-Produkt ist mit einem Akku ausgestattet, wodurch Fotos auch dann ausgegeben werden können, wenn kein Stromnetz verfügbar ist. Bilder lassen sich via Bluetooth oder USB/PictBridge direkt von Digitalkameras oder Handys an den Wasabi senden.

Dell bietet das Gerät in den Farben Schwarz, Blau und Pink an. Der Einführungspreis liegt bei 99 Dollar, später wird das Produkt für 149 Dollar zu haben sein.

Quelle: winfuture.de

 Kommentare 

#1 | Goslarer1 , 31. Mai 2016 um 13:54:24
Wer braucht einen mobilen Fotodrucker für Papierformate 5x7,6cm??
nach denken

 Kommentar schreiben 

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

 Bewertungen 

Bewertungen sind nur für Mitglieder verfügbar.
Bitte anmelden oder registrieren um zu Bewerten.

Es wurden keine Bewertungen veröffentlicht.
PHPFusion DE NSS