close× Call Us +49 (1805) 01 29 59

Mehr Lesen...

Urteil bestätigt: Ex-freenet-Chefs zu hohen Geldstrafen verurteilt

Urteil bestätigt: Ex-freenet-Chefs zu hohen Geldstrafen verurteilt

Bei beiden werden zudem unrechtmäßige Gewinne abgeschöpft

Auch im Revisionsprozess um verbotene Insidergeschäfte mit Aktien der Telekommunikationsfirma freenet hat das Hamburger Landgericht die beiden Angeklagten zu hohen Geldstrafen verurteilt. Ex-Firmenchef Eckhard Spoerr und sein Finanzvorstand Axel Krieger müssen - wie im ersten Verfahren - je 300 Tagessätze zahlen. Für Spoerr sind das 75 000 Euro, für Krieger 120 000 Euro.

Quelle
HarlekinPower