close× Call Us +49 (1805) 01 29 59

PHPFusion DE NSS
Mehr Lesen...

Google dementiert Berichte über Zahlungen für Datenverkehr

Unternehmen will offenem Internet verpflichtet bleiben

Medienberichte über Verhandlungen von Google mit dem US-Telekommunikationskonzern Verizon haben heute für Aufregung gesorgt. Demnach soll Google angeblich bereit sein, sich dem Druck der Netzbetreiber zu beugen und für die ungehinderte Übertragung seiner wachsenden Datenmengen zu zahlen. Google wies diese Berichte jedoch als falsch zurück: "Wir bleiben so wie bisher schon immer einem offenen Internet verpflichtet", erklärte ein Google-Sprecher. Es gebe keine Gespräche mit Verizon über Zahlungen für den Datenverkehr von Google.

Quelle
Gr@n@dE