close× Call Us +49 (1805) 01 29 59

Heiseclan
Mehr Lesen...

Apple-Tablet-Ankündigung trifft auf gemischtes Echo

Sonntagsfrage: Was fehlt dem Apple iPad?


Vor wenigen Tagen hat Apple-Chef Steve Jobs den neuen Tablet-Rechner iPad der Welt vorgestellt. Das iPad macht seither Schlagzeilen. Neben Beifallsbekundungen werden auch erste kritische Stimmen laut. Die fehlende Kamera beklagen die einen, über zu wenige Anschlüsse beschweren sich die nächsten. Grandioses Produkt oder müdes Designstück - wie finden Sie den iPad?

Glaubt man dem Tenor der Ankündigungen von Steve Jobs, läutet die Veröffentlichung des iPad in den nächsten Monaten den Siegeszug einer neuen, mobilen Gerätegattung ein. Und der handliche Tablet bringt zahlreiche Stärken mit: Das Display sticht die Anzeige aktueller E-Book-Reader aus, die Akkulaufzeiten sollen beeindruckend ausfallen, die Bedienung per Berührung apple-typisch einfach. Auch mit der flüssigen Wiedergabe von Musik, Spielen und Filmen soll der iPad glänzen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Schon kurze Zeit nach der Ankündigung gab es erste Kritik an Apples iPad, selbst Apple-Enthusiasten brachten Beschwerden vor.

Quelle
HarlekinPower